Kanarischer Seestern – Narcissia canariensis

Der Kanarische Seestern, ebenfalls bekannt unter dem Namen Kanarenstern, ist eine Art aus der Klasse der Seesterne und gehört somit zum Stamm der Stachelhäuter.

Beschreibung

Narcissia canariensis hat eine gleichmäßige, orange-rote Färbung mit gelben Spitzen an allen Armenden. Er erreicht bis zu 40cm Durchmesser.

Lebensraum und Verbreitung

Der Kanarische Seestern lebt auf felsigen und sandigen Böden, von 5 bis 100m Tiefe. Beim Tauchen auf den Kanaren kann man ihn oft beobachten. Außerdem erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet über die Kap Verden, den Golf von Mexiko, Madeira, die Azoren und den Kongo.

Lebensweise

Narcissia canariensis ernährt sich von Algen.

Schreibe einen Kommentar